Welche Rechte und Nachteilsausgleiche habe ich bei welchem Grad der Behinderung (GdB)?

Grad der BehinderungRecht / Nachteilsausgleich
Gdb 30Gleichstellung
Steuerfreibetrag 310 €
Kündigungsschutz und andere arbeitsrechtliche Vorteile bei Gleichstellung
Gdb 40Steuerfreibetrag 430 €
Gdb 50Schwerbehinderteneigenschaft
Steuerfreibetrag 570 €
Bevorzugte Einstellung, Beschäftigung
Kündigungsschutz
begleitende Hilfe im Arbeitsleben
Zusatzurlaub von einer Arbeitswoche
Förderung der Anpassung von Miet- und Eigentumswohnraum an die Belange von Menschen mit Behinderung durch Vergabe von Darlehen
Vorgezogene Pensionierung Beamter mit 60
Altersrente mit 60 bzw. 63 Jahren
Sonderregelungen für Lehrer nach § 8 bay. Lehrerdienstordnung
Pflichtversicherung in der gesetzlichen Kranken- und Rentenversicherung für Behinderte inWerkstätten
Besondere Füsorge im öffentlichen Dienst
Freibetrag beim Wohngeld bei Pflegebedürftigkeit i.S.d. § 14 SGB XI: 1.200 €
Ermäßigung bei Kurtaxe (je nach Ortssatzung)
Vortritt beim Besucherverkehr in Behörden
Gdb 60Steuerfreibetrag 720 €
Reduzierung der Belastungsgrenze für Zuzahlungen in der gesetzlichen Krankenversicherung auf 1 % der jährlichen Bruttoeinnahmen bei Vorliegen weiterer Voraussetzungen
Gdb 70Steuerfreibetrag 890 €
Ansatz der tatsächlichen Kosten oder 0,30 €/km für Fahrten zur Arbeitsstätte mit dem Kfz als Werbungskosten
Abzugsbetrag für Privatfahrten bei Merkzeichen G: bis zu 3.000 km x 0,3 € = 900 €
Erwerb der Bahn Card 50 zum halben Preis
Gdb 80Steuerfreibetrag 1.060 €
Abzugsbetrag für Privatfahrten bis zu 3.000 km x 0,3 € = 900 €
Freibetrag beim Wohngeld bei Pflegebedürftigkeit i.S.d. § 14 SGB XI: 1.500 €
Abzug eines Freibetrages bei der Einkommensermittlung im Rahmen der sozialen Wohnraumförderung bei Pflegebedürftigkeit i.S.d. § 14 SGB XI. 4.500 €
Gdb 90Steuerfreibetrg 1.230 €
Freibetrag beim Wohngeld bei Pflegebedürftigkeit i.S.d. § 14 SGB XI: 1.500 €
Gdb 100Steuerfreibetrag 1.420 €
Freibetrag beim Wohngeld : 1.500 €
Vorzeitige Verfügung über Bausparkassen- bzw. Sparbeträge nach dem Wohnungsbauprämiengesetz bzw. Vermögensbildungsgesetz

Kommentare deaktiviert

Kategorien: Schwerbehindertenrecht

Keine Kommentare möglich